Veranstaltungen

 

 

Informationen zur Mitgliederversammlung 2020

Die 26. Mitgliederversammlung des KUM musste wegen den  Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie musste für April 2020 abgesagt werden. Die Mitgliederversammlung wird nun am 30.09. und 01.10.2020 in Eisenach stattfinden. Über den Ablauf und die Tagesordnung wird der Vorstand informieren.

 

Mitgliederversammlung/Herbsttagung

Der Verband führt regelmäßiig im Frühjahr seine zweitägige Mitgliederversammlung durch. Die Vereinsinterna werden dabei durch Fachvorträge zu technischen, organistorischen und rechtlichen Themen aus der Messdienstbranche ergänzt. Möglichkeiten zum Austausch bestehen bei Führungen in den Gastgeberstädten und der traditionellen Abendveranstaltung.

 

Herbstatgung

Zur Herbsttagung lädt eines der Mtgliedsunternehmen in die jeweilige Region. Auch dies zweitägige Veranstaltung lebt vom regen Austausch der Mitglieder und den interessanten Beiträgen von Geräteherstellern, Finanzierungsdienstleistern und Softwareanbietern. Selbstverständlich kommen auch zur Herbstversanstaltung Kultur und der abendliche Informationsaustausch nicht zu kurz.

 

Geplante Informationsveranstaltung zur Heizkostenverordnung/EED

Sobald Informationen zur Umsetzung der Energieeffizienrichtlinie in die Heizkostenverordnung vorliegen, wird der KUM im Rahmen eines Tagesseminars informieren. Voraussichtlich wird die Veranstaltung im September oder Oktober 2020 stattfinden.

 

Fachkraft Heizkostenabrechner

In einem viertägen Lehrgang werden die relevanten Fragestellungen Rund um die Erstellung einer Heizkostenabrechnung erörtert. Von der Frage nach den umlegbaren Kosten über die Abtrennung der Warmwasserkosten, die Erhebung der Verbräuche bis hin zu eichrechtlichen und Gewährleistungsfragen wird ein unfassender Überblick geboten. Dabei werden auch Sonderthemen wie die Rohrwärmeabrechnung, die Kostenermittlung bei BHKW oder auch die Berücksichtigung von Solaranlagen nicht ausgespart. Der lehrgang wird mit einem Testat abgeschlossen und bei erfolgreicher Teilnahme das Zertifikat "Fachkraft Heizskostenabrechner" erteilt.

 

Betriebskostenabrechnung nur nach tatsächlicher Wohnfläche!

Nach dem Urteil des BGH l vom 30.05.2018 kann eine Betriebskostenabrechnung nur nach der tatsächlich vorhandenen Wohnfläche erfolgen.
 

Aktueller Stand zur EED-Novelle

 
Die Energieeffizienzrichtlinie stellt Messdienste und Hauseigentümer vor große Herausforderungen bei der Umstellung auf Funkablesung.
 

 

 

Informationen zu unseren Veranstaltungen

Der KUM führt regelmäßig Weiterbildungveranstaltungen für Mitglieder und Externe durch.